prof. dr. med. debt lutz ricken
Prof. Dr. med. dent. Lutz Ricken
Fachzahnarzt für Oralchirurgie
ärztlicher Leiter der Zahnklinik Bad Wildungen
Sofort feste Zähne

Wir bieten Ihnen ein erfolgreiches Konzept an, damit Sie unsere Zahnklinik mit festsitzenden, ästhetisch ansprechenden Zähnen innerhalb eines Tages verlassen können.

Zahnimplantate

Zahnimplantate, stehen ihren natürlichen Vorbildern weder in der Ästhetik noch Funktionalität nach. Bereits über 10.000 Implantate wurden in der Zahnklinik Bad Wildungen erfolgreich eingesetzt.

Angstpatienten

Wir bieten unseren Angstpatienten gemeinsam mit Psychologen und Anästhesisten entwickelte Behandlungsstrategien an, die ihnen eine angst- und schmerzfreie Therapie ermöglichen.


Zahnersatz finanzieren - welche Möglichkeiten gibt es?


Eine Zahnlücke ist nicht nur unschön, sondern gefährdet auch die benachbarten Zähne. Diese verlieren unter Umständen ihren Halt oder wandern in die Lücke. Auch Knochenschwund gehört zu den Folgeerscheinungen, wenn auf Zahnersatz verzichtet wird. Je nachdem, wie viele Zähne an welchen Stellen ersetzt werden müssen und je nach Art des Zahnersatzes wird die Versorgung schnell kostspielig.


Zwar bezuschussen die gesetzlichen Krankenkassen eine Therapie, allerdings nur die einfache Regelversorgung und auch nur zu 50%. Spezielle Wünsche wie eine zahnfarbene Prothese oder Notwendigkeiten wie Zahnimplantate müssen aus eigener Tasche bezahlt werden. Auch privat Versicherte erhalten unter Umständen nur eine geringe Teilerstattung der Kosten.


Glücklicherweise existieren mehrere attraktive Möglichkeiten, Ihren Zahnersatz zu finanzieren. Erfahren Sie nachfolgend, welche Optionen Ihnen offenstehen. Gerne geben auch unsere Zahnärzte der Zahnklinik Bad Wildungen Auskunft über die verschiedenen Arten der Kostendeckung. Wir sind spezialisiert auf das Setzen von Implantaten - selbst Angstpatienten sind bei uns bestens aufgehoben.

1. Bonusheft

Wer einmal jährlich zum Vorsorgetermin beim Zahnarzt geht, erhält einen Stempel für sein Bonusheft. Dies gilt als Nachweis dafür, dass Sie sich aktiv um Ihre Zahngesundheit kümmern - und das wird belohnt: Bei fünf Stempeln in Folge werden Ihnen im sechsten Jahr 60% Zuschuss zum Zahnersatz gewährt, bei zehn Stempeln beläuft sich der Zuschuss im elften Jahr auf 65%.

2. Zahnzusatzversicherung

Private Zusatzversicherungen bieten den Vorteil, dass sie im Bedarfsfall den geforderten Eigenanteil an fälligen Kosten teilweise oder ganz übernehmen. Auch für Zähne kann eine solche Zusatzversicherung durchaus sinnvoll sein. Je älter Sie werden oder je weniger Sie auf Ihre Zahngesundheit achten, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie einmal auf Zahnersatz angewiesen sein werden. In welcher Höhe die Kosten schlussendlich übernommen werden, hängt insbesondere vom gewählten Tarif ab.

3. Ratenzahlung bei Zahnarzt & Zahnlabor

Wer den Eigenanteil nicht in einer Summe begleichen kann oder möchte, sollte in der Zahnarztpraxis nach einer Ratenzahlung fragen. Auch sehr geringe monatliche Zahlungen sind bereits möglich. Oftmals haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Modellen mit individuellen Laufzeiten. Mit Glück profitieren Sie sogar von einem (teilweise) zinsfreien Service.

4. Bankkredit

Wenn das Geld nicht reicht, bieten einige Banken spezielle Zahnkredite mit einem geringen Zinssatz an. Voraussetzung für die Bewilligung ist allerdings Ihre Bonität, die bei der Schufa angefragt wird. Ein geregeltes Einkommen und ein unbefristetes sowie ungekündigtes Arbeitsverhältnis öffnen Ihnen die Türen zu einem Zahnkredit.

5. Härtefallregelung

Ein Härtefall liegt dann vor, wenn Ihr monatliches Brutto-Einkommen nachweislich sehr gering ist. Stand 2018 liegt die Grenze für eine Einzelperson ohne Angehörige bei 1.218€. Auch Menschen, die BAföG, Sozialhilfe und Arbeitslosengeld II, Altersgrundsicherung oder Kriegsopferfürsorge beziehen, können einen Antrag auf einen Härtefall stellen. In einem solchen Fall übernimmt die Krankenkasse die Kosten der Standardversorgung nicht nur zu 50, sondern zu 100%.

6. Versorgung im Ausland

In der Regel ist im Ausland gefertigter Zahnersatz günstiger als das deutsche Pendant. Allerdings kann er Sie im Nachhinein teuer zu stehen kommen, wenn er schlecht verarbeitet und eingepasst wurde. Reklamationen stehen dann unter erschwerten Bedingungen, da Sie von der Ferne aus Ihre Recht geltend machen müssen. Insofern ist diese Art der Finanzierung nur eingeschränkt zu empfehlen.