prof. dr. med. debt lutz ricken
Profesor invitado (Universität Sevilla) Dr. med. dent. Lutz Ricken
Fachzahnarzt für Oralchirurgie
ärztlicher Leiter der Zahnklinik Bad Wildungen

Bone Splitting

Beim Bone Splitting handelt es sich um eine Methode des Knochenaufbaus. Dieser kann im Vorfeld einer Implantation nötig sein, wenn die Patientin bzw. der Patient nicht die notwendige Substanz des Kieferknochens aufweist. Das Augmentationsverfahren Bone Splitting kommt vor allem im Oberkiefer zum Einsatz, wenn der Kieferkamm zwar ausreichend hoch, aber nicht breit genug ist. Wie der englische Begriff bereits sagt, wird hierbei der Kieferknochen geteilt, und zwar mittig in Längsrichtung. In den entstandenen Zwischenraum wird das zusätzliche Knochenmaterial eingebracht, entweder synthetisch oder in Form von Eigenknochen. So entsteht eine gute Basis für die spätere Implantation.