prof. dr. med. debt lutz ricken
Prof. Dr. med. dent. Lutz Ricken
Fachzahnarzt für Oralchirurgie
ärztlicher Leiter der Zahnklinik Bad Wildungen

Einheilzeit

Als Einheilzeit bezeichnet man die Zeitspanne, die zwischen der Implantation und der Vollendung des knöchernen Heilungsprozesses (Osseointegration) liegt. Je nach Art des Implantats und der individuellen Knochenbeschaffenheit variiert die Einheilzeit zwischen 4 und 12 Wochen; bei umfangreichen Knochenaufbaumaßnahmen ist mit längeren Einheilzeiten zu rechnen. Nach Ende der Einheilzeit gilt das Implantat als voll belastbar. n