prof. dr. med. debt lutz ricken
PROF. DR. MED. DENT. LUTZ RICKEN
Fachzahnarzt für Oralchirurgie
ärztlicher Leiter der Zahnklinik Bad Wildungen

Digitale Volumentomografie (DVT)

Die Digitale Volumentomografie (DVT) ist ein bildgebendes Verfahren, das mithilfe von Röntgenstrahlen eine dreidimensionale Darstellung von Zähnen, Kiefer und Schädel ermöglicht. In den Bereichen der Zahnmedizin sowie Kiefer- und Gesichtschirurgie kommt diese Technik sehr gerne zum Einsatz. Einerseits bringt die DVT eine geringe Strahlenbelastung für Patienten mit sich, und andererseits wird sie in einem offenen Gerät durchgeführt, was besonders für Angstpatienten entlastend sein kann. Zudem stören Metallelemente die Bildgebung weniger als beispielsweise bei einem CT. Wenn bereits Kronen oder Brücken vorliegen, ist dies von Vorteil.