prof. dr. med. debt lutz ricken
Profesor invitado (Universität Sevilla) Dr. med. dent. Lutz Ricken
Fachzahnarzt für Oralchirurgie
ärztlicher Leiter der Zahnklinik Bad Wildungen

Frühimplantation

Der Begriff Frühimplantation beschreibt eine Implantation, die im Zeitraum von vier bis acht Wochen nach Zahnextraktion (Ziehen der Zähne) erfolgt. Binnen dieses Zeitfensters kann die sogenannte Weichteildeckung erreicht werden. Das bedeutet, dass das Zahnfleisch sowie etwaige Entzündungen verheilt sind, während noch kein Knochenschwund als Reaktion auf den Zahnverlust stattgefunden hat. Alternative Methoden zur Frühimplantation sind die Sofortimplantation (Extraktion und Implantation in einer Sitzung) und die Spätimplantation (circa sechs Monate nach der Extraktion).